• Alex Wilson - Portät mit Lächeln am Piano
    Rezensionen

    Alex Wilson

    Anglo-Cubano ░ Kaum treffender könnte der Titel ausfallen: Ein Angelsachse trifft Musiker aus Kuba, teils in Havanna, teils in London aufgenommen. Das neue Pianotalent sorgt auf seinem zweiten Album mit überwiegend Eigenkompositionen für eine spezifische Mischung von Songs und Instrumentals, die sich aus der Londoner Latinszene speist...

  • Roberto Fonseca
    Rezensionen

    Roberto Fonseca

    Zamazu ░ Um als junger Jazzpianist in Kuba eine internationale Karriere zu starten, ohne in den Fußstapfen der großen Meister von der Zuckerinsel zu versinken, bedarf es schon einer Originalität, die weit über die reine Könnerschaft hinausreicht.

  • Ethan Iverson
    Rezensionen

    The Bad Plus

    These Are The Vistas ░ Wer nach dem Cover von „These Are The Vistas“ urteilt wird den drei skurrilen Kerlen von The Bad Plus eine schräge Comedy-Nummer oder allenfalls abgehängten TripHop-Jazz zutrauen.

  • Kahn in nebliger Ria, Kantabrien
    Rezensionen

    Gianmaria Testa (3)

    Da Questa Parte Del Mare ░ Nein, Gianmaria Testa ist kein Protestsänger, kein politischer Quergeist. Die Idee, ein Konzeptalbum zum Thema Migration zu machen, entstammt seinem innerem Bedürfnis, das Erlebte zu verarbeiten. Nicht vergessen hat er die Schreie von blinden Passagiere, die aus Nordafrika über das Meer kamen, ins Meer geworfen wurden, einer überlebte nicht.

  • Murales mit Burg, Bagnasco und tanzendem Clown und 3 weiteren Tänzern
    Rezensionen

    Gianmaria Testa (2)

    Extra-muros ░ Sein Beruf ist Bahnhofsvorsteher, sein Arbeitsplatz auch heute noch auf Teilzeitbasis am Fuße der italienischen Seealpen in der piemontesischen Arkadenstadt Cùneo - um nicht der Pflicht zu obliegen Künstler zu sein, wie er selbst bekundet. Für Gianmaria Testa öffneten sich über Paris die Tore zu Ruhm und Ehre bei Publikum und Presse.

  • Vollmond mit Wolken
    Rezensionen

    Gianmaria Testa

    Gianmaria Testa, Komponist, Texter, Sänger und Gitarrist, gilt unter Liedermacherfreunden bereits als Geheimtipp. Altre Latudini ░ Unnachahmlich typisch italienisch ist seine dunkle Reibeisenstimme, ähnlich wie Adriano Celentano oder besonders Paolo Conte.

  • Franck Wolf
    Rezensionen

    straSax

    Frags's ░ Vier Straßburger Saxophonisten fanden sich 1998 zum treffend kurz bezeichneten Ensemble straSax zusammen. Michaël Alizon, ss, as, ts, Christophe Fourmaux, as, ts, Franck Wolf, bs, Laurent Wolf, ss, as, ts, und der jüngst dazugestoßene Schlagzeuger Francesco Rees präsentieren sich auf „Frag’s“ nicht nur als ein ausgiebig improvisierendes Sax-Ensemble, ...

Cookie-Hinweis
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Die Website verwendet Cookies von Drittanbietern, die dem Komfort der Seite dienen. Welche Cookies verwendet werden, erfährst du unter Datenschutz oder hier: Weitere Informationen


Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen.


Diese Seite verwendet folgende Cookies von eingebundenen Drittanbietern
(Cookie-Name | Provider | Typ | Ablauf nach):

- CONSENT | youtube.com | HTTP | 6656 days
- GPS | youtube.com | HTTP | 1 day
- PREF | youtube.com | HTTP | 8 month
- VISITOR_INFO1_LIVE | youtube.com | HTTP | 179 days
- YSC | youtube.com | HTTP | Session
- IDE | doubleclick.net | HTTP | 1 year
- test_cookie | doubleclick.net | HTTP | 1 day



Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen